Über uns

Das Berliner Früh­stück: 12 Sorten Müsli

Für Sportler, Dia­betiker, Veg­aner, Allergiker

Ernährungsphys­i­ol­o­gisch fundiert

Alle Knusper-Müslis: Energie scho­nend mit natur­reinem Honig im Steinofen abgebacken

BIO zer­ti­fiziert

Ein­faches Shop­ping online

Ver­sand: Pauschal € 5,90 inner­halb Deutsch­lands, ver­sand­kosten­frei ab € 49,–

Noch Fra­gen? Hier geht´s zur FAQ

Oder gle­ich Müsli bestellen bei uns im Online Shop …

Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

4.1  Ver­braucher haben ein vierzehn­tägiges Widerrufsrecht.

4.2  Dieses Wider­ruf­s­recht gilt aus­drück­lich nicht für gewerbliche Kunden.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie kön­nen Ihre Ver­tragserk­lärung inner­halb von 14 Tagen ohne Angabe von Grün­den in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf über­lassen wird – durch Rück­sendung der Sache wider­rufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Ein­gang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehren­den Liefer­ung gle­ichar­tiger Waren nicht vor Ein­gang der ersten Teil­liefer­ung) und auch nicht vor Erfül­lung unserer Infor­ma­tion­spflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Wider­rufs­frist genügt die rechtzeit­ige Absendung des Wider­rufs oder der Sache. Der Wider­ruf ist zu richten an: Das Berliner Früh­stück, Sofie Bernau, Südostallee 169, 12487 BERLIN.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirk­samen Wider­rufs sind die bei­der­seits emp­fan­genen Leis­tun­gen zurück­zugewähren und ggf. gezo­gene Nutzun­gen (z. B. Zin­sen) her­auszugeben. Kön­nen Sie uns die emp­fan­gene Leis­tung ganz oder teil­weise nicht oder nur in ver­schlechtertem Zus­tand zurück­gewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wert­er­satz leis­ten. Bei der Über­las­sung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Ver­schlechterung der Sache auss­chließlich auf deren Prü­fung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewe­sen wäre – zurück­zuführen ist. Im Übri­gen kön­nen Sie die Pflicht zum Wert­er­satz für eine durch die bes­tim­mungs­gemäße Inge­brauch­nahme der Sache ent­standene Ver­schlechterung ver­mei­den, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigen­tum in Gebrauch nehmen und alles unter­lassen, was deren Wert beein­trächtigt.  Paketver­sand­fähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurück­zusenden. Sie haben die Kosten der Rück­sendung zu tra­gen, wenn die gelieferte Ware der bestell­ten entspricht und wenn der Preis der zurück­zusenden­den Sache einen Betrag von 40 Euro nicht über­steigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeit­punkt des Wider­rufs noch nicht die Gegen­leis­tung oder eine ver­traglich vere­in­barte Teilzahlung erbracht haben. Anderen­falls ist die Rück­sendung für Sie kosten­frei. Nicht paketver­sand­fähige Sachen wer­den bei Ihnen abge­holt. Verpflich­tun­gen zur Erstat­tung von Zahlun­gen müssen inner­halb von 30 Tagen erfüllt wer­den. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Wider­ruf­serk­lärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

4.2  Das Wider­ruf­s­recht besteht nicht bei Liefer­ung von Waren, die nach Kun­den­spez­i­fika­tion ange­fer­tigt wer­den oder ein­deutig auf die per­sön­lichen Bedürfnisse zugeschnit­ten sind oder bei Liefer­ung von Audio– oder Videoaufze­ich­nun­gen oder von Soft­ware, sofern die geliefer­ten Daten­träger von Ihnen entsiegelt wor­den sind.

4.3  Bitte ver­mei­den Sie Beschädi­gun­gen und Verun­reini­gun­gen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Orig­i­nalver­pack­ung mit sämtlichem Zube­hör und mit allen Ver­pack­ungs­be­standteilen an uns zurück. Ver­wen­den Sie ggf. eine schützende Umver­pack­ung. Wenn Sie die Orig­i­nalver­pack­ung nicht mehr besitzen, sor­gen Sie bitte mit einer geeigneten Ver­pack­ung für einen aus­re­ichen­den Schutz vor Trans­ports­chä­den, um Schadenser­satzansprüche wegen Beschädi­gun­gen infolge man­gel­hafter Ver­pack­ung zu vermeiden.

4.4  Senden Sie die Ware bitte als frankiertes Paket an uns zurück und bewahren Sie den Ein­liefer­be­leg auf. Wir erstat­ten Ihnen auch gern auf Wun­sch vorab die Por­tokosten, sofern diese nicht von Ihnen selbst zu tra­gen sind.

4.5  Bitte schreiben Sie eine Email an
,
um die Rück­sendung anzukündi­gen. Auf diese Weise ermöglichen Sie uns eine schnell­st­mögliche Zuord­nung der Produkte.

4.6  Bitte beachten Sie, dass die in den Absätzen 4.3 bis 4.5 genan­nten Modal­itäten nicht Voraus­set­zung für die wirk­same Ausübung des Wider­ruf­s­rechts sind.

Stand: 31.05.2011